Ab sofort auch als download: Die Nummer 14!


Lesen Sie hier die neue Ausgabe des KNABENCHOR HANNOVER CHORMAGAZIN.

Diese Seite drucken

Vorberichte K&F 2011

„KNABENCHOR & FRIENDS“ 

3. Benefizkonzert in der Reihe zu Gunsten der STIFTUNG KNABENCHOR HANNOVER

Ein Konzert ohne die dem Chor Namen und Klangfarbe gebenden Knabenstimmen - das hat es in der 60jährigen Geschichte des KNABENCHOR HANNOVER zwar gelegentlich schon gegeben, gehört aber dennoch eher zu den Ausnahmen des Knabenchores. Auf das dritte Konzert unter dem Titel „MÄNNERCHOR & KLAVIER“ in der Benefizreihe KNABENCHOR & FRIENDS zu Gunsten der STIFTUNG KNABENCHOR HANNOVER möchten wir Sie herzlich hinweisen:

Dienstag, 07. Juni 2011, 20.00 Uhr, Galerie Herrenhausen
Markus Becker, Klavier
Männerstimmen des KNABENCHOR HANNOVER
Leitung: Jörg Breiding


Foto: Guido Tölke

Auf dem Programm stehen vier- bis achtstimmige, anspruchsvolle Lieder von Komponisten wie Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Schumann, Max Reger, Franz Schubert und Alfred Koerppen, die von typisch „romantischen“ Themen wie Liebe, Sehnsucht, Abschied und Natur handeln. Es ist uns eine besondere Freude, dass der Pianist Markus Becker, früher selbst Mitglied im KNABENCHOR HANNOVER, dieses Konzert, als diesjähriger „FRIEND“, mit Werken für Klavier von Johannes Brahms, Robert Schumann und Max Reger ergänzt und auch begleitend mit den Männerstimmen musizieren wird.


1990, Großer Sendesaal NDR Landesfunkhaus Hannover
Männerstimmen des KNABENCHOR HANNOVER, Foto: Archiv

Mit dem Kauf Ihrer Eintrittskarten unterstützen Sie die STIFTUNG KNABENCHOR HANNOVER, auf deren Erträge die Chor- und Singschule in den kommenden Jahren dringend angewiesen ist. Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns tatkräftig bei der Werbung für dieses außergewöhnliche Konzert unterstützen könnten und es Ihren Freunden, Bekannten und Verwandten empfehlen.